Lüneburg jagkompetisiewenners

  • 1e prys - Landolf Klingenberg
  • 2e prys - Quinton jansen van Rensburg
  • 3e prys - Heinz Drewes

In diesem Jahr waren da 13 Mädels die Tennis gespielt haben. Für die drei Anfänger war alles ein bisschen fremd, aber ihre Balltechnik wurde immer besser. Wir haben viel auf den Vorhandschlag konzentriert, da die Schüsse am meisten gespielt werden.

Unser erstes Spiel gegen Michaelis ging sehr gut. Wir hatten 3 Sätze jeder, aber verloren mit wenigen Spieler. Am 1. September fand eine Tennisklinik mit Jean Botha statt, wo die Klasse 5 bis 7 teilgenommen haben. Die Mädels waren mit sehr viel Freude dabei und haben eienen tollen Einsatz gezeigt. Die Vorhandschläge und Rückhandschläge wurden bei dieser Klinik viel geübt und die Mädels haben sehr viel gelernt. Am 12. September und 21. September spielten wir gegen Wittenberg und Lucas Meyer und haben leider beide Wettkämfe verloren. Die Mädels müssen noch lernen um den Ball durchzuhauen, mehr zu bewegen und um den Ball kämpfen, aber Übung macht den Meister.

Wir beendeten dieses Quartal mit einen Tenniswettkampf mit den Eltern, wo jeder Spieler mit seinem Vater oder Mutter Doppeltspiele spielten. Dieser Tag war ganz besonders und alle spielten mit viel Begeisterung. Die Stimmung war so schӧn und die Mädels haben ihr bestes gegeben um ihre Eltern zu imponieren.

Zum Glück ist das Tennis noch nicht vorbei, da wir nächstes Quartal noch teilnehmen an dem Deutschen Tennistag das in Michaelis stattfinden soll. Wir freuen uns schon darauf und üben fleiβig weiter.

Wir danken Frl. Maike Albers für ihre Mühe und ihren Einsatz beim Tennis trainieren – wir wissen es zu schätzen!

Previous

Comments are closed.
d6 School Communicator VIR MEER INFO
Install the d6 School Communicator for desktop or mobile today to stay up to date with all the latest news, calendar events, homework and more.
ABLADEN
Latest Posts
Valentinstag
Schule Lüneburg Skool - Leiersnaweek